Preisverleihung 1998

1998-Bild-1 1998-Bild-2 1998-Bild-3 1998-Bild-4 1998-Bild-5 1998-Bild-6 1998-Bild-7 1998-Bild-8 1998-Bild-9 1998-Bild-10

Prof. Dr. Clemens Zintzen, Präsident der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz, begrüßt im Festsaal der Akademie die Gäste zur ersten Verleihung des Joseph-Breitbach-Preises.

Reiner Stach, Joseph-Breitbach-Preisträger 2016, bei seinem Auftritt in der Buchhandlung Reuffel

Frau Duchstein, stehend, begrüßt charmant wie immer ihre Gäste. Vordere Reihe: Isabell Wangelin-Höher (3.v. l.), Wolfgang Mettmann (2.v.r.)

Herr Dr. Bär (Mitte), überreicht Hans Boesch (rechts), die Preisurkunde. Links: Prof. Dr. Clemens Zintzen, Präsident der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz.
Hans Boesch dankt für die Verleihung des Preises.
Der Präsident der Akademie verliest für Friedhelm Kemp die Begründung der Jury.
Der Präsident der Akademie gratuliert Friedhelm Kemp und überreicht ihm die Preisurkunde. Links: Dr. Nicolas J. Bär.
Her Dr. Bär gratuliert Brigitte Kronauer und überreicht ihr die Preis-Urkunde.
Brigitte Kronauer dankt für den Preis und schließt mit der Vermutung eines Bekannten Breitbachs. „ … Breitbach habe den Preis als Stachel wider den Literaturbetrieb streichhaft beschlossen, um sich gewissermaßen von hoher Wolkenwarte aus am kulturellen Betrieb zu belustigen. Dass man es ihm zutraut, ehrt ihn ungemein.“
Die beiden Präsidenten im Gespräch.